Über diesen Blog

Wer ist „ich“?

Mein Name ist Sandra und ich bin keine professionelle Bauchtänzerin. Im „normalen“ Leben bin ich journalistisch selbständig, bestückt mit einem Diplom in Kultur- und Medienmanagement sowie Bachelor of Commerce. Thema der Diplomarbeit war „Markenmanagement in einem Kultur-Nischenmarkt am Beispiel der Bellydance Superstars“, was auch sonst.

Was habe ich also mit Bauchtanz zu tun?

Nun, ich habe mit 13 Jahren angefangen ihn zu lernen und bis heute nicht aufgehört.

Ich bin durch mein Studium Wissenschaftlerin und von Natur aus neugierig genug, mich auch auf der Wissensebene mit Bauchtanz auseinandersetzen zu wollen. Ich liebe Wissen. Ich sammle Wissen und ich möchte es teilen, denn bestimmt gibt es da draußen noch andere, die dieses Wissen gerne hätten, es aber zuvor noch nicht gefunden haben.

 

Was hat es mit dem hin und wieder erwähnten Buchprojekt auf sich?

Ich wollte mehr über das Choreografieren erfahren und habe Mitte 2012 angefangen zu recherchieren. Ich war überzeugt, dass das Wissen über Choreografieerstellung bereits vorhanden war, vor allem im Bereich des Modern Dance oder Ballett, nur halt noch nicht in kompakter Buchform, auf deutsch und speziell für Bauchtänzer.

Aktuell (Sommer 2014) sind die Recherchen im Grunde abgeschlossen, ausgewertet und erste Texte formuliert -allerdings ist das etwas, das ich in meiner Freizeit mache und da ich als Existenzgründerin momentan viel anderes am Kopf habe, wird es sicher noch eine Weile bis zur Veröffentlichung dauern. Bis dahin werde ich das eine oder andere Thema hier im Blog aufgreifen, das mir so vor die Flinte kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.