Archiv der Kategorie: Unterrichten

Flow – was passiert dabei im Gehirn?

Bei einer älteren Quarks & Co. Folge zum Thema Laufen stieß ich auf eine Sequenz, die ich als Impro-Tanzende sehr spannend finde. Darin wurde untersucht, was das Hochgefühl beim Laufen tatsächlich auslöst und wie das Gehirn in solchen Situationen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankenfutter, Gesundheit & Medizin, Kreativität, Unterrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Sportverletzungen: Eis! Aber richtig.

Ein kleiner Zeh kann verdammt viel Ärger machen, wie ich im August erleben musste. Das erste, was ich nach dem schmerzhaftesten Fuß-Anstoßen aller Zeiten getan habe? Ich habs ignoriert, ist ja nur etwas, das mir schon so häufig passiert ist… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit & Medizin, Tipps fürs Training, Unterrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Die mit dem Bauch tanzen…

Die Tage lief der Dokumentarfilm endlich im Fernsehen und ich bin endlich dazu gekommen, ihn mir anzusehen – nachdem der im letzten Jahr solche Wellen geschlagen hat, unter den Bauchtänzern Deutschlands… Irgendwo recht zu Anfang des Films nimmt die interviewte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfahrungen und Gedanken, Gedankenfutter, Unterrichten | 3 Kommentare

Lachyoga für ImproTänzer?

Ich war die Woche beim Treffen des Unternehmerinnennetzes des Kreis Steinfurt. Wie immer gab es zu Anfang einen Vortrag. Diesmal waren wir in Lienen, wo die beiden Frauen vom Hof Miel Gastgeber waren. Die beiden haben eine Praxis für Entspannung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kreativität, Tipps fürs Training, Unterrichten | Hinterlasse einen Kommentar

TAI TOOLs, Wochenende 3 von 3

Wie die beiden vorhergehenden Wochenenden war auch dieses wieder großartig, spannend, bewegend. Inhaltlich ging es in Richtung Tanzstücke und Performances, Improübungen wurden zu längeren Scores zusammengesetzt und einander vorgeführt. Es ging auch um Raum, Raumerleben, Kinesphäre, Energie (Buchtipp) – Themen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterrichten | 1 Kommentar

TAI TOOLS bei Raksan – Teil 2 und das Unterrichten danach

Letztes Wochenende war wieder TAI Tools und es war wieder großartig. Ich bin zwar etwas besorgt, weil ich Kopfmensch vor allem körperlich erlebt und gelernt habe und das Gelernte nicht bis ins letzte Detail ausformuliert festhalten, aufschreiben und vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps fürs Training, Unterrichten | 1 Kommentar

Gedanken: TAI vs. ESTODA…

Da ich mir zwei Tage vor dem TAI-Wochenende mein Knie lädiert hatte, zwei Tage nach eben jenem Wochenende trotz Kniejammern zuhause tanzen wollte, habe ich mein ESTODA-Zeugs hervorgekramt und mich an Kreise und Achten im Brustkrob gesetzt – ja, wörtlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen und Gedanken, Kreativität, Tipps fürs Training, Unterrichten | 1 Kommentar

TAI Tools mit Raksan

Gestern und vorgestern war das erste Wochenende von Raksans Lehrer-Fortbildung in ihrem TAI-Ansatz (Tanz-Ausdruck-Improvisation). Samstag und Sonntag standen ganz im Zeichen der Improvisation, womit ich bisher nicht soviel zu tun hatte, zumindest nicht in der Praxis, außerhalb vom ATS. Einiges erkannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfahrungen und Gedanken, Kreativität, Unterrichten | 2 Kommentare

Bauchtanz vs. Breitensport: Spaß vs. Ästhetik?

  In den vergangenen Wochen habe ich etwas realisiert,  vor allem dank meiner Wiebke-Frauen und auch dank des Übungsleiterscheines: die heutige Gesellschaft bleut den Menschen ein, sich mehr zu bewegen, was für ihre Gesundheit zu tun und (präventiv) Übergewicht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfutter, Kreativität, Unterrichten | Hinterlasse einen Kommentar

ÜL-C: Aufbauseminar

So, warum habe ich in der letzten Zeit so wenig geschrieben? Tja, da wäre beispielsweise meine Existenzgründung, jede Menge Crosstraining, mein erster eigener Kurs beim örtlichen Sportverein und jetzt hat auch noch das Aufbauseminar zum Übungsleiter C Breitensport begonnen. Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterrichten | Hinterlasse einen Kommentar