Monatsarchive: Oktober 2012

Authentizität: Orientalischer vs. Okzidentalischer Bauchtanz

Ich habe als Jugendliche angefangen, sogenannten Orientalischen Tanz zu lernen. Dann habe ich im letzten Jahr festgestellt, dass das, was ich zuerst gelernt habe, eher klassischer Raqs Sharki mit Reda-Einflüssen in deutscher Tanztradition ist. Eine Tradition übrigens, die zunächst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen und Gedanken, Gedankenfutter | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Badia Masabni – von Raqs el Hawanim zur Goldenen Ära

Kennt ihr die alten Revuefilme mit Fred Astaire & Co.? Dann schaut euch die Bauchtanzauftritte in den Filmen der sogenannten Goldenen Ära noch mal an! Badia Masabni gilt als die Erfinderin des Bauchtanzes als Bühnentanz und ich fand faszinierend, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Bin ich kreativ?

„Instinktiv wissen wir alle, was ein „verrückter“ Gedanke ist: verrückte Gedanken sind solche, die andere Menschen unannehmbar finden und die nicht auszusprechen sie uns beibringen – für die wir aber ins Theater gehen, um zu sehen, wie sie zum Ausdruck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen und Gedanken, Kreativität | Hinterlasse einen Kommentar

Alles auf Anfang

Ein neuer Blog, ein leere Seite, blinkender Cursor.   Wo anfangen? Am Anfang.   Am Anfang ward Himmel und Erde. Dann kam der Rhythmus. Die Erde, die in den unendlichen Weiten des Alls um die Sonne kreist, Vollmond und Neumond, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare